Gedanken zur Recherche

Ich habe schon einen soliden Überblick über die verschiedene politische Ideologien, die am Anfang des 19. Jahrhunderts die Akteure im Verfassungsprozess von Hessen-Darmstadt geprägt bzw. ihre Motivationen erklären könnten.

Es gibt noch zwei Bücher, die ich noch durchlesen möchte bevor ich die Merkmale der verschiedene Richtungen für die Arbeit definieren. Sie sind “Die Entstehung der politischen Strömungen in Deutschland : 1770 – 1815” von Fritz Valjavec und “Politische Theorien des 19. Jahrhunderts : Konservatismus, Liberalismus, Sozialismus” von Bernd Heidenreich.

Da ich erst am Freitag Zeit haben werde, um die Bücher von der Bibliothek zu holen, habe ich in den letzten Tag wieder ein Originalschreiben von Grolman angeschaut. Ich wollte prüfen, wie gut und wie schnell ich so ein Dokument, das im alten deutschen Schreibschrift verfasst wurde.

Ich habe ca. 70% des Texts erkannt. Leider bei den letzten 30% sind sehr viele wichtige Wörter dabei, und somit ist der genaue Botschaft noch nicht verständlich. Ich habe schon viel geübt, damit ich die Schrift schnell und vollständig lesen vermag.

(Wow ich schlaffe sogar ein während ich das hier schreibe!!)

Leider schreibt jeder Mensch mit einem etwas anderem Styl. Bis ich mich mit diesem Styl vertraut bin ich etwas blockiert bzw. langsamer. Es wäre vielleicht möglich pro “Autor” einen Experte zu engagieren, um ein Basis oder sowas wie ein Schlüssel zu bekommen und damit weitere Texte dieses Autores besser lesen zu können.