Zwischenbilanz nach der Pause

Anfang Oktober habe ich eine Pause eingelegt und Zeit mit Familie verbracht. Seit Mitte Oktober finde ich schwer zum Arbeitsmodus zurück. Letztes Wochenende habe ich Zeit genommen und mich ausschliesslich mit der Arbeit befasst. Ich habe viel Zeit in der Bibliothek verbracht. Ich habe viel nach Biographien der handelnden Personen recherchiert und ich bin etwas […]

Zeitplan Stand Ende Juli

Zusammenfassung Seit dem letzten Zeitplan habe ich nicht alle Ziele erreicht. Notizen aus Wehler und Winkler muss ich noch vollständigen. Durch die neue Routinen, die ich mir überlegt habe, werde ich die Zeit aufholen und bis Oktober wieder im Plan sein. Die Zeit morgens nütze ich jetzt für das Schreiben von Notizen und die Zugfahrten […]

Nipperdey, Wehler und Winkler

Ich bin jetzt mit der erste Lesung der Autoren fertig. Damit ich eine umfangreichere und gründlichere Grundwissen der Zeit Anfang des 19. Jahrhunderts habe ich diese Bücher in meinen Leseplan eingeschoben. Es deckt sich stark mit den Texten, die ich schon vorher über die Zeit gelesen habe. Als nächstes befasse ich mich mit dem Exzerpieren […]

Umgang mit Quellen

Gestern besuchte ich das Oberseminar in Darmstadt. Der Vortrag ging um “Untergrund”-Literatur vor dem französischen Revolution. Für mich war es sehr interessant wie der Vortragende mit den Quellen umgegangen ist. Es war für mich einen interessanten Einblick in den Vorgehensweise eines Historikers und Forschung in der Geschichtswissenschaft. Vor allem der kritische Umgang mit Quellen hat […]

Die Akteure

Ich bin dabei der Fokus meiner Forschungsaktivitäten auf die Untersuchung der Akteure, die beim Verfassungsentstehung in Hessen-Darmstadt eine Rolle gespielt haben, zu ändern. Ausgangspunkt ist die Angaben zu den verschiedene Personen in den Ausgaben der Hessen Biographien durchzulesen. Als erstes sind Karl Ludwig Wilhelm von Grolman, Ernst Emil Hoffmann, Friedrich Ludwig Weidig, Carl Wilhelm Heinrich […]