Auswertung der „Hessen-Darmstädtische Actenstücke“

Unter dem Titel „Hessen-Darmstädtische Actenstücke, die Einführung einer ächten landständischen Verfassung betreffend“ veröffentlichen die Ausschussmitglieder der Provinz Starkenburg wahrscheinlich im Spätsommer oder Herbst 1819 eine Sammlung von Protokolle, Bittschriften, Beschwerdeschriften und weiter Dokumente. Sie sind in 5 Bänder veröffentlicht worden. Das erste Dokument ist das Protokoll der Versammlung von Vertreter aus mehreren Orten der Provinz […]

Erste Auswertung über die Beschlagnahme Georg Rühls Papiere

Mitte Juli 1819 beschlagnahmte die Behörden des Großherzogtums Hessen die Papiere von Georg Rühl. Als Grund dafür steht in den Akten, dass der Großherzog „… bedeutende Verdachtsgründe, daß der Großhl. Hofgerichtsadvocat Rühl dem Zusammenhange von Umtrieben und geheimen Verbindungen“ (HStAD Fonds D 12 No 40/12, S. 2), hätte. Rühl legte Beschwerde gegen die Beschlagnahme seiner […]

Auswertung Archivdokumente über die Verhaftung von Heinrich Karl Hofmann

Die ausgewertete Dokumente stammen hauptsächlich von Heinrich Karl Hofmanns Vater. Der Titel des Archivdokuments lautet zwar „Hofmann, G. H., Hofkammerrat, und sein Sohn Heinrich Carl Hofmann, Advokat“, aber in: Hessische Biografie https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/bio/id/4204 (Stand: 15.4.2021) steht, dass ein gewisser Johann Michael Hofmann der Vater ist. In den Dokumenten bitte der Vater an verschiedene Stellen (Zeitung, Großherzog, […]

Erste Auswertung handelnden Personen

Die Verschlagwortung alle handelnden Personen habe ich bis auf dem Großherzog und Karl Grolman zunächst abgeschlossen. Bevor ich den letzten zwei auch noch fertig verschlagworte, werde ich zuerst eine erste Auswertung der handelnden Personen vornehme, um zu eru­ie­ren, ob Muster so überhaupt zu erkennen sind, und welche Muster das sind. Dafür werde ich eine Auswertung […]

200 Jahren seit der Verkündung der Verfassung

Heute vor genau 200 Jahre ist die Verfassungsurkunde feierlich in einer Gesamtsitzung des Landtags des Großherzogtums Hessen verkündet. Es gab Grund zur Hoffnung, weil nach mehrere Jahre zähe Verhandlungen zwischen dem Großherzog, seiner Regierung und Aktivisten der Verfassungsbewegung, eine Verfassung entstanden ist, die offiziell das Großherzogtum von einer absoluten zu einer konstitutionellen Monarchie machte. Dass […]