Gentz und Metternich

Es ist klar, dass Gentz und Metternich gegen eine Staatsgewalt waren, die die Macht des Monarchs einschränkte. Sie waren höchstens bereit die Standesherren eine regulierende Rolle zu gewähren. Für sie waren Staatsgebilde, die auf eine Volksvertretung berührte, von einem chaotischen Untergang bedroht. Nur laut “Gentz” ein “große” Staaten wie Großbritannien könnte mit einer solchen Volksvertretung […]

Restauration, Reaktion und das monarchische Prinzip

Weiter mit meiner Lektüre über politische Ideologien am Anfang des 19. Jahrhunderts, bin ich jetzt bei Konservatismus angelangt. Eigentlich bin ich bei den reaktiven Strömungen gelangt oder eine Debatte, ob da einen Unterschied gibt. Als Reaktionär sind auf alle Fälle Gentz und Metternich bezeichnet. Es fällt auch den Begriff Restauration, wobei es nicht um die […]